DTM
2018
Saisonhighlight auf dem Norisring
Audi | BMW | Mercedes-Benz
19.06.2017

Sicherheitsbestimmungen für das Rennwochenende

Die DTM am Norisring 2017 -
Sicherheitsbestimmungen für das Rennwochenende

Nur noch zwei Wochen bis zum Start des 75. Int. ADAC Norisring Speedweekends®, das vom 30. Juni bis zum 2. Juli 2017 wieder zahlreiche Besucher auf das Gelände rund um den Nürnberger Dutzendteich einladen wird. Im Jubiläumsjahr erwarten die Zuschauer einige Highlights auf sowie abseits der Rennstrecke.

Neben dem vielseitigen Haupt- und Rahmenprogramm spielt auch das Thema Sicherheit am Norisring wie immer eine große Rolle. In diesem Jahr wird es hierzu ein paar Neuerungen geben, über die der Motorsport Club Nürnberg (MCN) nachfolgend informiert: 


Liebe Norisring-Besucher,

wir haben uns zusammen mit der Polizei sowie den städtischen Behörden bzgl. der aktuellen Sicherheitslage abgestimmt. Es liegen aktuell keine konkreten Hinweise auf eine Gefährdung des Norisring-Rennens vor.

Nichtsdestotrotz haben wir die Sicherheitsmaßnahmen sowohl technisch als auch personell umfangreich erhöht. Wir haben darüber hinaus mit den Behörden vereinbart, dass es dieses Jahr eine Intensivierung der Einlasskontrollen mit konsequenter Überprüfung der mitgeführten Taschen, Rücksäcke etc. geben wird. 

Besucher werden gebeten, soweit möglich, auf das Mitbringen von Taschen und Rucksäcken zu verzichten. Andernfalls muss mit erhöhten Wartezeiten bei den Einlasskontrollen gerechnet werden. Wir verweisen auf unsere aktuelle Zuschauerordnung .

Wir freuen uns, Sie dieses Jahr am Norisring begrüßen zu dürfen und bedanken uns bereits jetzt für Ihr Verständnis. Ihr Norisring-Organisationsteam.

zur Übersicht >