DTM
2018
Saisonhighlight auf dem Norisring
Audi | BMW | Mercedes-Benz
30.06.2012

Ganz dicht am Rennen dran

Hier gibt's was auf die Ohren: Leon findet das Familientreffen auf dem Norisring super.

Flirrender Asphalt, röhrende Motoren, heiße Reifen: Das ist die Faszination Norisring-Rennen. Doch wer ausschließlich autobegeisterte Männer hier sucht, hat weit gefehlt. Auffallend viele Familien pilgern zu dem traditionsreichen Rennen.

Steffen Kraus und Vicky Sonntag aus Nürnberg nutzen das Wochenende für ein kleines Familientreffen. Bruder Silvio aus der Schweiz ist angereistund auch Neffe Leon (11) aus Auerbach bei Plauen. Sie erfrischen sich gerade gegenüber des Audi-Stands.

„Wenn man so was vor der Haustür erleben kann und sich zudem für Autos begeistert“, sagt Kraus, „dann muss man ja quasi herkommen.“ Schon zum vierten Mal besucht er die Veranstaltung, speziell wegen der Deutschen Touren Meisterschaft (DTM). „Aber ich schau mir auch die anderen Rennen an.“ Aufregend und „cool“ findet es Leon am Norisring und natürlich freut er sich, ein Wochenende mit seinem Onkel zu verbringen, den er nicht allzu oft sieht.

Vicky Sonntag ist eigentlich „nur mit dabei“, aber, so gesteht sie lachend, „die Atmosphäre nimmt einen schon gefangen.“ Lauter als beim letzten Mal sei es, findet die Familie. „Aber das gehört halt zum Motorsport dazu“, sind sie sich einig — und für Leon gibts extra Ohrenschützer.

zur Übersicht >